© Akkordeon Festival & Kelly Schoebitz © Akkordeon Festival & Kelly Schoebitz

21. Int. Akkordeon Festival 2020

Soyka & Stirner / natürlich Diem nämlich Stickler


Zu den Terminen

DOPPELKONZERT

Zwei Zaubermusiker...

SOYKA & STIRNER (AT)
Walther Soyka: Harmonika
Karl Stirner: Zither

Was noch schreiben über dieses Duo, zumal Walther Soyka beim Akkordeonfestival nicht nur als gewesener Posterboy (2018 zierte der Ausnahmemusiker das Festivalplakat …) ohnehin höchste Wertschätzung und Aufmerksamkeit genießt? Und mit seinem kongenialen Partner Karl Stirner nun schon seit vielen Jahren eine ganz wunderbare, immer wieder aufs Neue umwerfende Wiener Instrumentalmusik kultiviert? Die, wie Soyka Stirner selber ganz richtig sagen, „urwienerische Ethnomusik“ mit Improvisation kombiniert, und schließlich dort ankommt, wo es uns alle hinzieht – „in der unzerteilten, endlichen Zeit.“

Zur Homepage von Soyka & Stirner

...und zwei Zaubermusikerinnen...

natürlich DIEM nämlich STICKLER (AT)

Manuela Diem: Stimme, Perkussion
Marie-Theres Stickler: Diatonische Harmonika, Schrammelharmonika, Stimme

Kennen und schätzen lernten sich Manuela Diem und Marie-Theres Stickler bei Martin Spengler & Die Foischn Wiener, wo sie jahrelang gemeinsam musizierten. Wegen musikalischer Überlastung (Alma, Tanzgeiger …) ist Marie-Theres Stickler, über die die NÖN schrieb „Stickler hat die Quetschn fest im Griff“, zwar keine foische Wienerin mehr, das gemeinsame Duo wird aber weiter betrieben. Die Musikerinnen wuchern dabei launig mit ihren jeweiligen musikalischen Prägungen - Jazz, Soul, Gospel hier (Diem), traditionelle, alpine Musik, Wienerlied da (Stickler) – und entfalten einen einnehmenden Duo-Sound.

Zur Homepage von Marie-Theres Stickler

Zur Homepage vom Akkordeon Festival



März 2020

MO

09

21. Int. Akkordeon Festival 2020

Soyka & Stirner / natürlich Diem nämlich Stickler

20:00 Uhr
VVK Kat. 1: € 25,00
VVK Kat. 2: € 22,00

Karten bestellen