©Jutta Pohlmann ©Jutta Pohlmann

Phantom Ghost

STADTSAAL|SAMT|UNTERGRUND

Der STADTSAAL gräbt sich fortan auch in die musikalische Subkultur seiner geographischen wie kulturellen Umgebung und präsentiert ab Juni die (lose) Serie STADTSAAL/SAMT/UNTERGRUND.
Phantom/Ghost sind nun dort angekommen, wo sich das Spiel mit Künstlichkeiten, Manierismen, exaltierten Zitaten und theatralen Posen in seiner Reinform studieren lässt: auf der Bühne, vor und hinter dem samtenen Vorhang. Vier Alben sind seit 2001 erschienen, zuletzt jenes mit dem diesbezüglich mehr als programmatischen Titel „Thrown Out Of Drama School“. Neben bühnenartigen Musicalnummern finden sich im Programm aber auch Songs, die bildhaft funktionieren und geradezu filmische Erzählungen wachrufen. Sie tragen den Hörer in fremde Regionen, nach Marokko oder noch weiter weg, in surrealistische Traumwelten – es dominieren Leichtigkeit und Feierlichkeit.