© Montage Schnedt © Montage Schnedt

Soyka Stirner + Wiener Tschuschenkapelle

Tanz aus Wien - Rhythmen vom Balkan Doppelkonzert: SOYKA STIRNER, WIENER TSCHUSCHENKAPELLE

erstmals zu Gast im STADTSAAL Wien

SOYKA STIRNER "… wahre Herren aus Wien werden mit Eleganz und Bestimmtheit das Richtige und das Rechtschaffene tun. Zum Beispiel auf die richtige Weise musizieren … Manche Stücke in dieser Sammlung sind alt, überliefert oder notiert, manche sind neu, gerade erst erfunden. Aber alle sind sie immer erst vollendet, wenn sie von Walther Soyka und Karl Stirner auf ihren leisen und doch so machtvollen Instrumenten ins Leben gelacht und geweint werden." Ernst Molden über Tanz zwei

WIENER TSCHUSCHENKAPELLE Ausgangspunkt und Beginn der Wiener Tschuschenkapelle war jene Freundschaft unter Immigranten, die sehr bald mit aktiver politischer Arbeit verknüpft war. "Seit Jahren die Pioniere des heimischen Balkanfolk: Die Tschuschenkapelle gehört zu Wien, wie der Schlag auf dem Apfelstrudel……In der jüngsten Besetzung klingt die "Kapelle" südlicher denn je." Richard Schuberth

Zur Homepage der Wiener Tschuschenkapelle

Zur Homepage von Soyka & Stirner