??? Image[1]/Description ???

Literatursalon Radio Wien

Werner Gruber

mit der Neuauflage von „Unglaublich einfach. Einfach unglaublich.“ (ecowin Vlg.)

Werner Gruber: Überleben mit Physik In seinem komplett überarbeiteten Bestseller (40.000 verkaufte Exemplare) präsentiert Werner Gruber die Welt neu: Der „Wissenschaftler für alle Fälle“ erklärt Physik auf völlig neue Art. Er zeigt erstaunliche Phänomene aus Alltags- und Extremsituationen, unternimmt Entdeckungsreisen in die spannende Welt der Physik, gibt Tipps für den Alltag und entschlüsselt so manch verblüffendes Rätsel der Naturwissenschaft. Was ist das Higgs-Teilchen? Wie gelingt das perfekte Vanillekipferl? Warum wird uns beim Kuscheln warm? Wie bereitet man eine wahrhaft schmackhafte Weihnachtsgans zu? Womit müssen wir rechnen, wenn Außerirdische in unserem Garten landen? Wie entsteht ein Gedanke? Wann heißt es „Kampf dem Gulasch“? Und wie entschärft man eine Bombe? Bei Werner Gruber fängt die Physik dort an, wo sie für andere aufhört. Dabei müssen Sie nicht erst eine Rasierklinge verschlucken oder ein Überlebenstraining in der Wüste buchen, um Physik hautnah zu erleben. Sie haben ständig mit ihr zu tun. Werner Gruber hat „Unglaublich einfach. Einfach unglaublich“ umfassend aktualisiert und um neue Erkenntnisse und spannende Geschichten aus der Welt der Physik bereichert.

Werner Gruber, geboren 1970 in Ostermiething, ist seit 1997 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät für Physik an der Universität Wien. Dort gilt er als der Experte für alle Fragen der Alltagsphysik. Bereits als 17-Jähriger erhielt er in Linz für die Entwicklung eines dreidimensionalen Bildschirms den „Ersten österreichischen Jugendforschungspreis“, dem zahlreiche weitere Auszeichnungen und Preise folgten. Als Kolumnist schreibt Gruber für verschiedene Zeitschriften wie Gusto und Profil, er war Redakteur der „Physikalischen Soiree“ bei Ö1 und sprengte mit den Science Busters im ORF alle Quotenrekorde. Seine ebenfalls im Ecowin Verlag erschienenen Bücher Die Genussformel und Wer nichts weiß, muss alles glauben wurden beide Bestseller. Seit Anfang 2013 ist Werner Gruber Direktor des Planetariums und der Kuffner- und Urania-Sternwarte in Wien.