© Elsa Okazaki © Elsa Okazaki

ALMA

CHERUBIM


Zu den Terminen

Fernab von Adventmarktidylle und Christbaumklischees haben ALMA ein Programm entwickelt, das dennoch der stillen Zeit gewidmet ist.
Weil es aus der Stille kommt und in die Stille führt – nach innen, sozusagen.
Sie spielen auf alten Instrumenten in alter Stimmung, ganz bewusst und mit großer Freude. Was bedeutet das nun genau in alter Stimmung zu spielen, werden sie sich vielleicht nun fragen?
ALMA versteht diese Klangwelt, bei der der Kammerton a´ auf 415 Hertz tiefer schwingt als gewohnt, als Kontrapunkt in einer „hochgepitchten“ Zeit. Dieser Ton wurde im Laufe der Zeit immer höher angesetzt - das hat musikkulturelle Gründe, ästhetische Begleiterscheinungen und manchen Quellen zufolge sogar Auswirkungen auf den menschlichen Organismus.
Und genau da lohnt es sich genauer hinzuschauen, oder besser gesagt: hinzuhören.
Heutzutage ist höher-schneller-lauter fast schon zu einer Norm geworden, an die wir uns weitgehend gewöhnt haben oder zunehmend anpassen. Warum also nicht ein paar Wochen im Jahr den gesamten Organismus umstimmen?
Die heiße Luft der gigantischen Weihnachtsindustrie einfach an uns vorüber strömen lassen, und ein paar Jahrhunderte in der Geschichte unserer Musik zurückspringen - oder nach vor? ALMA haben für dieses spezielle Programm in Volkslied-Archiven nach unerhörten Liedern geforscht und sich von zeitgenössischer Musik sowie alter Klangästhetik inspirieren lassen. Sie haben komponiert und arrangiert, und ein einen Bogen gespannt, der jeglicher alltäglichen Anspannung entgegenwirken möchte.
C H E R U B I M
ist kein gewöhnliches Weihnachtsprogramm.
Es ist eine Einladung in die Stille.
So still, dass wir unsere Herzen schlagen, und unsere Nachbarn in
Stille atmen hören können.
Herzlich willkommen!

ALMA sind
Julia Lacherstorfer – Geige, Gesang | OÖ
Evelyn Mair – Geige, Gesang | Südtirol
Matteo Haitzmann – Geige, Gesang| SBG
Marie-Theres Stickler – Diat. Harmonika, Gesang | NÖ
Marlene Lacherstorfer – Kontrabass, Gesang | OÖ

Zur Homepage von ALMA

Sicherheitsinformationen für Ihren Besuch im STADTSAAL

 



Dezember 2020

MO

21

ALMA

CHERUBIM

20:00 Uhr
VVK Kat. 1: € 25,50
VVK Kat. 2: € 21,50

Karten bestellen