© Integrationshaus © Integrationshaus

Lachen hilft! - Benefizgala fürs Integrationshaus

Lachen hilft! mit Eva Maria Marold, Viktor Gernot, Florian Kaufmann und Christoph & Lollo

Am 1.5.2021 treten wieder vier der bekanntesten österreichischen Künstler*innen und Newcomer zugunsten des Integrationshauses auf: Viktor Gernot wird reden, scherzen, singen und spielen, Eva Marold ist vielseitig desinteressiert, Florian Kaufmann ist lieber lässig und Christoph & Lollo singen vielleicht noch Schispringerlieder.
Der Reinerlös der Veranstaltung kommt ausschließlich dem Integrationshaus zugute.
Viktor Gernot ist darstellender Freistilkünstler von Traunviertlerisch-Mühlviertlerisch-Südmährisch-Tschechischer Herkunft. Nach seinen Duo-Ausflügen mit Michael Niavarani und Monika Gruber, dem Hektiker Best Of, und nach inzwischen vier Soloprogrammen, gibt es nun die kabarettistische Personality-Show „Nicht wahr?“. Auf ihre typisch freche und humorvolle Art nimmt Eva Marold menschliche Verhaltensmuster unter die Lupe und versucht herauszufinden warum wir so schnell bereit sind immer dem, der am lautesten schreit Recht zu geben. Flo Kaufmann ist der männliche Teil des genialen steirischen Kabarettduos Kaufmann-Herberstein. Wegen Nachwuchs bleibt die Herberstein zu Hause und überlässt dem Kaufmann die Bühne, damit er sich und dem Publikum endlich die alles entscheidende Frage stellen kann. Welche das ist, wissen wir nicht, aber die Antwort darauf lautet: Lieber Lässig! Und da Christoph & Lollo den Punkt an dem man sich Gedanken machen muss, welche Lieder man spielen soll oder nicht, noch nicht erreicht haben, brauchen sie sich noch immer nicht vorzubereiten.

Zur Homepage vom Integrationshaus

Sicherheitsinformationen für Ihren Besuch im STADTSAAL