(c) Stephy Ewers/beast.at

HEUTE um 20:00

Heilbutt & Rosen

Endstation Tobsucht - Directors Cut

Regen Sie sich auf – und befreien Sie sich! Mit Endstation Tobsucht präsentierte 2009 Mastermind Helmuth Vavra nicht nur sein zehntes Programm in Serie, sondern auch seine neue Bühnenpartnerin Theresia Haiger. Vom Kabarettpublikum regelrecht gestürmt, entpuppte sich Endstation Tobsucht als riesengroßer Erfolg. Was liegt also näher, als dieses Meisterwerk nun auch der neu herangewachsenen Generation näher zu bringen und ihr die einmalige Chance zu geben, sich über alles und jeden so richtig – hemmungslos und ohne moralische Einschränkungen – aufzuregen, dem eigenen Ärger freien Lauf zu lassen und danach entspannt und richtig glücklich nach Hause zu gehen. Eine Kur in 90 Minuten – ohne Krankenschein, Therapieerfolg garantiert. Zum Sehen und zum Wiedersehen.

Ein Paar, ein Tag, unendlicher Ärger: Es ist zum Wahnsinnig-Werden. So schön könnte das Leben sein. Wären da nicht diese unzähligen Fiesitäten, die einem den ganzen Tag – im Büro, in der Beziehung, im Supermarkt, praktisch immer und überall – kalt warm geben. Und erst die Mitmenschen an sich. Einfach widerlich. Ungepflegte Füße in Sandalen, arschgeweihtätowierte Solarium- und Videothekendamen, die dich hemmungslos duzen, Hüfthosen unter Schwabbelbäuchen. Solche Zeitgenossen sind einfach durch ihre unübersehbare Präsenz, durch ihren ausgelebten Egoismus der Ursprung allen Ärgers, der einen langsam aber sicher zur Raserei, in die Tobsucht drängt. Begleiten Sie ein Paar einen Tag lang und erleben Sie Alltagsärger und Frust, die das für den Abend geplante Abendessen anlässlich des Beziehungsjahrestags zum Drama werden lassen. Heilbutt&Rosen setzen mit Endstation Tobsucht ihren Stil des interaktiven Kabaretts mit temporeichen Szenen, Musik und feingesponnenen Conferencen konsequent fort.

Zur Homepage von Heilbutt&Rosen

 

Karten bestellen     Alle Termine anzeigen