© Esra Rotthoff © Esra Rotthoff

Till Reiners

TiLL REiNERS erblickt 1985 das trübe Licht Duisburgs. Er wächst am Niederrhein in Geldern auf und zieht nach Trier, um Politikwissenschaften zu studieren. 2008 entdeckt er Poetry Slam und tritt bald im gesamten deutschsprachigen Raum auf. Nachdem er 2011 sein Studium abgeschlossen hat, schreibt er sein erstes Kabarettprogramm »Da bleibt uns nur die Wut«, gewinnt damit mehrere Preise und hat plötzlich einen Beruf. Im Frühjahr 2015 feierte sein zweites Programm »Auktion Mensch« Premiere. Er wird mit dem deutschen Kabarettpreis (Förderpreis) ausgezeichnet.
2019 feiert sein neues Programm Premiere. „Ich nehme weiterhin Preise an“, lässt er über sein Management ausrichten. Die aktuelle Show trägt den Titel „Bescheidenheit.“

Zur Homepage von Till Reiners


Programme von Till Reiners:

Neues Programm