© Jan Frankl © Jan Frankl

Angelika Niedetzky

Die Schauspielerin und Kabarettistin Angelika Niedetzky wirkte seit 2003 in zahlreichen Fernsehformaten wie „Echt Fett“, „Undercover“, „Schnell ermittelt“, „Soko Donau“ oder „Dorfers Donnerstalk“ mit. Seit 2011 liefen bereits 2 Staffeln der Erfolgsserie „Schlawiner“. Auch auf der Kinoleinwand konnte man sie des öfteren sehen, unter anderem 2004 in „Antares“, oder 2011 in der prämierten Komödie „Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott“. 2001 stand sie zum ersten Mal im Akademietheater auf der Bühne, es folgten unter anderem 3 Jahre im Kabarett Simpl, das Musical „Non(n)sens“ 2012/13 in den Wiener Kammerspielen oder zuletzt im Sommer 2013 in Amstetten das Musical „Xanadu“. Seit 2012 tourt sie mit ihrem ersten Soloprogramm „Marathon-der Lauf meines Lebens“  erfolgreich durch Österreich, ab 25.2.2014 wird auch das neue Programm „Niedetzky-Marsch-das Leben ist kein Wunschkonzert“ auf vielen Bühnen zu sehen sein.

Zur Homepage von Angelika Niedetzky


Programme von Angelika Niedetzky:

Gegenschuss