??? Image[1]/Description ???

Kurt Krömer

Der Berliner Kurt Krömer absolviert seine erste Auftritte im "Scheinbar Varieté Berlin" sowie im Berliner "Chamäleon-Varieté". 1999 tritt Krömer mit seinem ersten Soloprogramm "Wir hatten doch damals auch nichts" auf. Er wurde zum Kult-Komiker ausgezeichnet und erhielt den Publikumspreis „der Berliner". 2005 wird Krömer mit dem Deutschen Comedy Preis als "Newcomer des Jahres" ausgezeichnet, 2006 erhält er den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie "Beste Comedy", für die Sitcom "Bei Krömers". Im darauffolgenden Jahr erhält er den Deutschen Kleinkunst Preis und den Berlin–Preis beim Deutschen Kleinkunst Festival. 2007 spielt Krömer seine erste Theaterhauptrolle in "Room Service". 2010 gab er das Kinderbuch „Gute Nacht Carola“ heraus. Mit seinem Live–Programm "Der Nackte Wahnsinn" spielt er zwischen April 2011 und März 2012 über 100 ausverkaufte Live Shows in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Des Weiteren übernimmt er eine Rolle in den Filmen "Nils Holgersson" und"Huck Finn.

Zur Homepage von Kurt Krömer


Programme von Kurt Krömer:

Heute stimmt alles - Tour 2016