??? Image[1]/Description ???

Quadro Nuevo

Das Quartett gründete sich 1996 auf einem Parkplatz in der Nähe von Salzburg. Seitdem spielten die Vier auf zahlreichen renommierten Festivals und gaben über 3000 Konzerte. Neben zahlreichen CDs veröffentlichte die Gruppe auch ihr 224 Seiten umfassendes autobiographisches Roadbook Grand Voyage und Hörbücher. Immer unterwegs hat das Instrumental-Quartett abseits der gängigen Genres eine ganz eigene Sprache entwickelt. Selten hat man erlebt, dass Musik mit so viel Spannung, Verve und Einfühlungsvermögen in fremde Kulturen dargeboten wird. Die CDs von Quadro Nuevo erhielten den Deutschen Jazz Award, kletterten in die Top Ten der Jazz- und Weltmusik-Charts und wurden in Paris mit dem Europäischen Phonopreis Impala ausgezeichnet. In den Jahren 2010 und 2011 erhielt Quadro Nuevo jeweils den ECHO Jazz als bester Live Act und wurde so mit dem höchsten Deutschen Musikpreis von der Deutschen Phono-Akademie geehrt.

Quadro Nuevo sind:

Mulo Francel: Saxophone, Klarinetten

D.D. Lowka: Kontrabass, Perkussion

Andreas Hinterseher: Akkordeon, Vibrandoneon, Bandoneon

Evelyn Huber: Harfe, Salterio

Zur Homepage von Quadro Nuevo


Programme von Quadro Nuevo:

Flying Carpet