© Quadro Nuevo © Quadro Nuevo

Quadro Nuevo

Wunder Welt Musik (Quintett)


Zu den Terminen

Zu Tango und arabesken Fliegende Teppich-Melodien lässt Quadro Nuevo gewagte Instrumental-Deutungen deutschsprachiger Volkslieder von der Bühne tönen:
tollkühn - wortlos - berührend.
Seit 1996 touren die Virtuosen von Quadro Nuevo durch die Welt.
Ihre Musik nährt sich von der Begegnung mit fremden Kulturen und ihren Menschen.
Zurück aus der Welt, richtet Quadro Nuevo den Blick auch auf die eigene Kultur.
Am Fuße der Alpen aufgewachsen, in der Welt zuhause, immer unterwegs:
Die Metropolen erobert, Melodien gesucht, Bossa Nova gefunden, auf dem Balkan geswingt, im Orient gegroovt, auf Kamelen durch die Wüste, barfuß durch die Wälder, immer weiter, immer exotischer ... und dann?
Die weiteste Reise. Die zu den eigenen Wurzeln. Der verborgenste Schatz: der Innere.
Bereichert durch all die Erfahrungen, wagt die Band in ihrem aktuellen Album Volkslied reloaded ein persönliches Experiment:
Die musikalische Essenz aus den alten Liedern heraus zu destillieren. Mit junger Energie und rhythmischer Finesse den alten Weisen ihre Würde zurück zu geben. Furchtlos - beherzt - jedoch ohne Pathos.
Weil sie Spaß daran haben sie zu spielen. Weil sie irgendwie zu ihnen gehören.
Die Weltmusik-Künstler unternehmen eine abenteuerliche Reise in die Jahrhunderte und spüren magnetischen Klängen nach – aus ihrer Heimat und aus der ganzen Welt.
Mit viel Spielfreude spannt die Kunst Quadro Nuevos einen großen verbindenden Bogen.

Der Mond ist aufgegangen.
Treffen wir uns am Brunnen vor dem Tore.
Die Gedanken sind frei. Lassen wir sie fliegen.

Mulo Francel Saxophones, Clarinets
Andreas Hinterseher (Accordion, Bandoneon, Vibrandoneon, Trumpet)
Evelyn Huber (Harp, Salterio)
Chris Gall (Piano)
D.D. Lowka (Bass, Percussion)

Zur Homepage von Quadro Nuevo



Mai 2020

DO

07

Quadro Nuevo

Wunder Welt Musik (Quintett)

Wien PREMIERE

20:00 Uhr
VVK Kat. 1: € 26,50
VVK Kat. 2: € 21,50

Karten bestellen