© Rudolf Schmied © Rudolf Schmied

Rapper lesen Rapper

Literatur ins Face


Zu den Terminen

Unter dem Motto "Literatur ins Face" interpretieren Musiker/innen der österreichischen und internationalen Hip-Hop-Szene Werke der Rap-Geschichte literarisch neu. Aktuelles, Altes, Skurriles – auf Englisch, Deutsch oder selbst übersetzt – generiert unerwartete Momente der Komik und Tiefsinnigkeit. Einzige Vorgabe: nichts Eigenes. #RLR trennt Rap von der Musik und lenkt den Fokus auf das geschriebene Wort. So entsteht Freiraum für neue Lyrik, die in diesem unkonventionellen Rahmen oftmals erst zur ihrer inhaltlichen Höchstform aufläuft.
Im Stil einer Late-Night-Show moderieren Kabarettist David Scheid und Rapper Heinrich Himalaya mit Witz sowie umfassendem Fachwissen und plaudern mit den Gästen über deren aktuelles künstlerisches Schaffen.
Gemeinsam mit dem #RLR Team inszenieren die Vortragenden einen Lyrik-Abend der besonderen Art: abwechslungsreich & mit hohem Unterhaltungswert! Anstelle einer Showband sorgen DJs mit Samplern für das musikalische Ambiente.

Tickets für SchülerInnen und StudentInnen gibt es zu je € 12,50.- (Kontingent von 30 Tickets) unter 01/ 909 22 44!

Mehr Informationen zu Rapper lesen Rapper



September 2020

FR

11

Rapper lesen Rapper

Literatur ins Face

20:00 Uhr
VVK Kat. 1: € 22,50
VVK Kat. 2: € 18,50

Karten bestellen