??? Image[1]/Description ???

Willy Astor

Tonjuwelen

 
Zack, nun sind es fünfundzwanzig. Ein Vierteljahrhundert gibt es
Willy Astor auf den deutschsprachigen Bühnen dieser Welt und das ist gut so!
Fast schon ein Fels in der Brandung der sich ständig wandelnden
Comedyszene, geht der Münchner Komödiant und Gitarrist auf seine
Jubiläumstour 2010 und zeigt live seine "TONJUWELEN".
Astor, ein "Mundwerker" der alten Schule, aufgewachsen mit Heinz
Erhard, Rudi Carrell und Otto Waalkes (den er heute zu seinen
Freunden zählt), ist schon lange kein süddeutsch-bayrisches
Phänomen mehr - seine zahlreichen Fans (von 10-80) erstrecken sich
von Garmisch bis Berlin, von Wien bis nach Basel. Gerade seine
Vielfältigkeit ist es, die die Menschen so schätzen an dem gelernten
Werkzeugmacher, der nun schon 25 Jahre immer wieder nach dem
Schatz im Silbensee taucht, an Wörtern bastelt, hämmert, reimt,
hiphopt und spielt, und eine Wohltat ist in der oft viel zu flachen
Unterhaltungslandschaft. So titelt manche Zeitung „Feingeist der
brillanten Formulierung“ oder auch „Genialer Sprachjongleur“ – und
das mit Recht.
Mit Kurzweil und unerschöpflichen Ideen gespickt, mäandert er durch
seine (bekannt) langen Abende und pickt neben vielen neuen Songs im
Jubiläumsjahr auch seine Rosinen raus und zeigt, wie zeitlos schön
und frisch das alles von der Rampe kommt. TONJUWELEN! Für
Fans von Willy Astor und alle, die die deutschen Sprache lieben: ein
"must have" ! Hingehen! Unbedingt.