© Lukas Beck © Lukas Beck

Nowak, Oberhauser, Rohnefeld, Schraml

Keinohrhasen

Die erfolgreiche Deutsche Filmkomödie jetzt auch in der österreichischen Bühnenfassung!

Der oberflächliche Klatschreporter und Frauenheld LUDO und sein Freund, Profi- Paparazzo MORITZ gehen täglich mit großer Leidenschaft auf die Jagd nach Sensationen, Skandalen und Boxenludern. Dass sie das Umfeld ihres Berufes auch für das private „Jagen“ ausnützen, versteht sich von selbst. LUDO kennt beruflich und privat keine Grenzen – und genau das, wird ihm, bei einer seiner Recherchen, zum Verhängnis. Er landet vor Gericht und wird zu 300 Sozialstunden in einem Kindergarten verdonnert.

Dort regiert ANNA, die zufällig noch eine Rechnung aus Kindertagen mit dem Herzensbrecher offen hat und ihm gemeinsam mit ihrer Freundin MIRIAM das Leben zur Hölle macht. Ein verbissenes Kräftemessen beginnt, das sich zum Geschlechterkrieg auswächst, bei dem es schließlich heftig funkt. Wenn nicht LUDO mit seinem zwanghaften
Jagdtrieb nach Schürzen und Sternchen alles ruinieren würde...

KEINOHRHASEN (ver)führt uns in das ewig beliebte Spiel zwischen Mann und Frau.

Komödie nach dem gleichnamigen Film.
Drehbuch: Til Schweiger und Anika Decker
Bühnenfassung: Gunnar Dreßler
Regie: Claudia Jüptner-Jonstorff