© Robert Recker © Robert Recker

Malediva

Lebkuchen

Auf vielfachen Wunsch erklären Malediva, was Weihnachten wirklich bedeutet. Und sie feiern es: mit Lebkuchen und selbstgemachten Hackkugeln mit Original Bautzener Senf! Die Weihnachtsfeiern in der Bar jeder Vernunft sind mehr als ausverkauft, das Programm Lebkuchen auf Reisen ist es auch, egal, wohin die Malediven kommen. Man erwartet dort schon sehnsüchtig ihre Fassung der Weihnachtsgeschichte, man will wissen, warum der Baum von Los Vater jedes Jahr etwas weniger hell leuchtet, man hört immer wieder gern, wie die drei Jungs aus O Tannenbaum ein kubanisches Salsachanson machen. Der Baum, den Malediva sich in diesem Jahr gönnen, misst 3 Meter 80 und kratzt ordentlich Stuck von der Decke ihres gemeinsamen Wohnzimmers. Er ist fantastisch teuer und unglaublich schön. Erst im späten Jänner darf er die Wohnung durchs Balkonfenster wieder verlassen ...

*****HÖRPROBE*****