© Heiko Bressnik © Heiko Bressnik

Fuzzman & the Singin Rebels

STADTSAAL|SAMT|UNTERGRUND

Albumpräsentation Fuzzman & the Singin Rebels

Auf seinem unaufhaltsamen Weg zum Lieblingsschwiegersohn des Landes kamen dem einstigen Superhelden FUZZMAN einige wunderbare Lieder aus. Vor allem das 2012 auf der eigens gegründeten Plattenfirma, dem LOTTERLABEL, erschienene Album "Trust me Fuckers" mit dem formidablen Schlagerhit "Spiel mir das Lied von der Liebe" oder der Revolutionshymne "Haltet Abstand", ließen potenzielle Schwiegertöchter (und Söhne) reihenweise umkippen und wieder aufstehen. Wenn dann Balladen wie "Für immer" oder "the devil" den Raum erfüllten, waren spätestens auch die Schwiegermütter (und Väter) in einem tranceähnlichen Zustand. Hier bringt der fleischgewordene Entertainer FUZZMAN mit seiner Band, the Singin Rebels, den hormonschwangeren Konzertraum zum Überkochen und nimmt Männlein wie Weiblein auf eine Konzertreise mit, die voll und voller Herz und Seele nicht sein könnte. "Fuzzman & the Singin Rebels", die neue und vierte Platte des FUZZMAN, die am 11.4. 2014 erscheint, wird mit Liedern wie "Leb wohl, Cherie" oder "Totenglocken klingen anders" den FUZZMAN auf seinem Weg zur absoluten Schwiegermacht ein großes Stück weitertragen. Liebt euch selbst, dann liebt euch Gott. FUZZMAN ist bei euch.

Zur Homepage von Fuzzman