© Schell © Schell

Literatursalon Radio Wien

Otto Schenk

OTTO SCHENK verrät im Gespräch mit Programmchefin Jasmin Dolati  humorvolle Sammlungen von Pointen, Erlebnissen und Erfahrungen – gespickt mit köstlichen Anekdoten im Radio Wien Literatursalon.

Der neue Schenk, humorvolle Sammlung von Pointen, Erlebnissen und Erfahrungen – gespickt mit köstlichen Anekdoten Publikumsliebling, Theaterlegende, internationaler Theater- und Opernregisseur von New York bis Genf, von Berlin bis Wien, Vorleser klassischer Literatur, genialer Entertainer und in den letzten Jahren auch Bestsellerautor von bisher vier Büchern: das alles ist Otto Schenk. Auch in seinem neuen Buch beweist er, dass sein unverwechselbarer hintergründiger Humor und seine originellen Ansichten zu Kunst, Musik, Literatur und zum Leben selbst auch in schriftlicher Form äußerst wirksam sind. So führt er uns in diesem Buch durch den ganzen Kosmos seiner Erfahrungen und Erkenntnisse und lässt den Leser lachen und nachdenken. Naturgemäß sind Theater, Musik, Oper Schwerpunkte, aber auch köstliche Anekdoten, eigene Erlebnisse und die Begegnungen mit berühmten Kollegen und Freunden werden lebendig. Pointierte Auseinandersetzung mit mehr oder weniger erfreulichen Zeiterscheinungen runden diese Sammlung ab, die man immer wieder aufs Neue in die Hand nehmen und sich vergnügen oder damit ein wenig klüger werden kann. Otto Schenk wurde 1930 in Wien geboren und erlebte eine von den Schrecken des Naziregimes geprägte Kindheit. Nach der Ausbildung am Max Reinhardt Seminar debütierte er in Wien als Schauspieler und wirkte als Regisseur am Theater in der Josefstadt. Auch war er in zahlreichen Fernsehspielen zu erleben. Zahllose Auszeichnungen, Preise und Orden zeugen von der Anerkennung durch Politik, Medien und vor allem durch sein Publikum.

Freier Eintritt, wir bitten um Anmeldung beim Radio Wien Servicetelefon 01 899953.

Otto Schenk auf You Tube